»

Weinbrief Herbst 2019

Das Leben ist bunt,

so ist es doch, oder? Kaum waren wir traurig, weil Johann in die Finanzbranche ging, ist er jetzt mit seinem Önologie Studium in Bordeaux und Geisenheim fertig! Verrückt! Ich sehe noch den 3-jährigen Johann mit Sand und Wasser spielend, „Wein machen wie Papa“. Heute sei ihm dieser Weinbrief gewidmet: Herzlich Willkommen, Johann! Danke für Deine Ideen, danke für Deine Energie, Danke für Deine Kraft! Mut, Persönlichkeit und etwas Sturheit besitzt Du. Genau das richtige Maß um mit uns arbeiten zu können. Ich höre noch Deine Aussage: „Denkt nicht dass Ihr weniger Arbeit haben werdet, weil ich komme“… Oh je, ich befürchte, es sieht tatsächlich so aus…

So viel Neues!!

Das Leben ist bunt (Nr. 3) Kunst trifft auf Musik. Ein Zusammenspiel zwischen unseren zwei Kindern: Johann hat diese Symphonie aus alten Kerner Rebstöcken und Philippe das Gemälde fürs Etikett komponiert. Eine frische, rassige Mineralität, das Aroma erinnert an Weinbergspfirsiche, leicht Aprikose, getrocknete Kräuter. Viele bunte Kapseln, ein farbenfreudiges Feuerwerk springt aus jeder Kiste! Das Leben ist wirklich bunt!!

Königsfels (Nr. 13) Die 50-jährigen alten Riesling Rebstöcke ergaben ca. eine Flasche pro Stock. Bis kurz vor der Abfüllung lagerte der junge Wein auf seiner Feinhefe. So einen großen Riesling hatten wir noch nie!!! Die sehr mineralische Nase erinnert an Limetten Zesten, die Frucht ist schön konzentriert, der Wein langanhaltend am Gaumen, ein großartiges kräftiges Erlebnis! Er dürfte in keinem Riesling Liebhaber Keller fehlen! Bei Blindverkostungen mit großen bekannten Weingütern hat er nicht selten den besten Platz gemacht…

Cabernet Sauvignon (Nr. 10) Wir feiern Geburtstag! 20 Jahre Cabernet Sauvignon. Eine deutsche Rarität, Frucht und Eleganz finden zueinander. Er zeigt dieses Jahr eine elegante samtige Farbe, erinnert an Brombeer- und Johannisbeere, hat leicht geröstete Aromen, eine feine Vanillenote am Gaumen, seidige Tannine. Es werden nur die Reservierungen geliefert werden können.

Trilogie in der 3 er Holzkiste (Nr. 11) Unsere Cabernet Sauvignon und Spätburgunder aus Schloßböckelheim haben sich mit dem Merlot Ardéchois in einem Barrique Fass vermählt: Drei Blutsbrüder, eine Wiege. Mit viel Verstand und Geduld haben sich die Drei in ihrem einzigartigen Wesen ergänzt und das Ergebnis überrascht: Frucht, Eleganz und Körper. Drei die zueinander gefunden haben. Unsere Trilogie erinnert an frische Waldfrüchte, Erd- und Himbeere, hat eine feine Eukalyptusnote und einen leichten Tabakduft. Sie zeigt sich zart und elegant im Glas, harmonisch und langanhaltend am Gaumen. Schnell liebt man ihre samtigen gebundenen Tannine. Zum Lagern, Schenken, es stimmt, bald kommt Weihnachten…

Terre de France (Nr. 18) - Rebsorten: Grenache, Cinsault, Syrah - „Terre de France“ wächst in den sonnenverwöhnten Weinbergen mit Blick auf dem Mont Ventoux. Er zeigt eine intensive und tiefdunkle Robe, in der Nase feine Noten nach Brom- und Heidelbeeren und am Gaumen ein komplexes Zusammenspiel erinnernd an geröstete Kaffeebohnen. Bei unserer Blindprobe belegte er unter 20 Rotweinen den ersten Platz!

Der Winter naht, stellt mit Freude Eure Weinsortierung zusammen und teilt uns Eure Wünsche mit. Möchten auch Eure Freunde und Bekannte unsere Natur-Produkte aus dem Weinberg? Dann bestellt zusammen, so helft Ihr uns alle an Speditionskosten zu sparen.

Wer noch die ein oder andere Idee braucht, hier geben wir Anregungen zu den passenden Weinen zu verschiedenen Anlässen: klick

PS: Ihr könnt uns von Montag bis Samstag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 20.00 Uhr leicht unter +49 6758 6024 erreichen. Bitte, auch auf AB sprechen, wir rufen immer zurück!

Bis bald, et à votre santé! 

Unser Weingut

Lernen Sie unser Weingut und die Menschen dahinter kennen!

Besuchen Sie uns

Weinproben bei uns, bei Ihnen und Events.

Unsere Weine

Für den Klein Genuss auf Ihrer Terrasse

Suchen Sie edle Weine, eine besondere Atmosphäre, eine fachliche Beratung mit Herz und Verstand?

Dann sind Sie bei uns richtig!